hh GZQ Siegel QM 2015

Linea/Tourea Baureihe

Ganz gleich, ob Sie im Stadtverkehr oder auf der Langstrecke unterwegs sind: Wir wollen, dass Sie fit bleiben. Deshalb haben wir bei den neuen LINEA und TOUREA Sitzen in Sachen Ergonomie, Sicherheit und Komfort alles herausgeholt.
Was bedeutet das konkret?
Ergonomisch sitzen.
Jeder Fahrer ist anders. GRAMMER Sitze stellen sich darauf ein: Sie passen sich automatisch dem jeweiligen Körpergewicht an, die Sitzhöhe kann je nach Körpergröße variiert werden.
Pneumatische Lordosenstützen sorgen dafür, dass Sie bestmöglichen Halt finden. Dank dieser und weiterer Innovationen haben unsere Sitze LINEA und TOUREA das Zertifikat „Ergonomie geprüft“ erhalten; sie wurden von der Landesgewerbeanstalt Nürnberg (LGA) in Zusammenarbeit mit dem Ergonomie- Institut München (EIM) als „ergonomisch empfehlenswert“ ausgezeichnet.
Sicher fahren.
Ab sofort ist der Sitz Ihr Assistent: Mit dem neuartigen Lane Departure Warning System LDWS warnt Sie der Sitz durch Vibration, falls Sie einmal von der Spur abkommen sollten. Lautlos, unauffällig.
Komfortabel bedienen.
Den Sitz bedienen, ohne hinzuschauen: kein Problem dank des GRAMMER Design-for-Use-Konzepts. Alle Griffe sind problemlos zu erreichen – und Sie können schon an der Form und Position erkennen, welche Funktion hinter welchem Griff steckt


pdfLinea-Tourea_dt.pdf3.40 MB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok